Lektionen des Fernstudiums

Aufbaustudium Grundstudium


Lektion 19

Die transpersonalen Planeten

buchen mehr

Lektion 20

Das Familienmodell

buchen mehr

Lektion 21

Integration der Persönlichkeit I

buchen mehr

Lektion 22

Integration der Persönlichkeit II

buchen mehr

Lektion 23

Alterspunkt I

buchen mehr

Lektion 24

Alterspunkt II

buchen mehr

Lektion 25

Intelligenz im Horoskop I

buchen mehr

Lektion 26

Intelligenz im Horoskop II

buchen mehr

Lektion 27

Beruf und Berufung im Horoskop

buchen mehr

Lektion 28

Mondknoten-Astrologie I

buchen mehr

Lektion 29

Mondknoten-Astrologie II

buchen mehr

Lektion 30

Kontakt, Liebe, Partnerschaft I

buchen mehr

Lektion 31

Kontakt, Liebe, Partnerschaft II
Die Stellung der Planeten in den Tierkreiszeichen und ihre Aspektierung zeigen in erster Linie Dispositionen der Veranlagung, d. h. grundsätzliche Neigungen und innere Motivationen in Bezug auf das Kontaktverhalten. Sollen Hintergründe, Art und Weise, Begegnungen zu gestalten, differenzierter betrachtet werden, dann gibt das Häusersystem Auskunft über die reale Verhaltensebene.
Die Deutung von Planetenstellungen in den Häusern kann analog auf das Liebes- und Kontaktverhalten übertragen werden, mit der Einteilung des Horoskopraums in Hälften und Quadranten. Die Grundunterteilung des Horoskops in prinzipiell je zwei Hälften, oben und unten, rechts und links, ist bekannt. Für die Begegnungs- und Kontaktsphäre wurde die linke Horoskophälfte als Ich-Raum und die rechte als Du-Raum beschrieben.

buchen weniger

Lektion 32

Partnerschaftshoroskope und Partnervergleich

buchen mehr

Lektion 33

Single-, Integrations- & Karma-Klick-Horoskop

buchen mehr

Lektion 34

Geburtszeitkorrektur

buchen mehr

Lektion 35

Das Kinderhoroskop

buchen mehr

Lektion 36

Die Kunst des Deutens

buchen mehr


Grundstudium